Panikattacken Depressionen oder Ängste?


 

Kennen Sie diese Situation?

 

Draußen lacht die Sonne vom Himmel und in uns drinnen ist alles dunkel und leer. All das, was früher Freude bereitet hat,  macht keinen Sinn mehr.

Depression oder nur schlecht gelaunt

 

Leiden Sie unter Depressionen Panikattacken oder Ängsten? geht es Ihnen vielleicht so?

Alles ist unwichtig geworden, man kann sich nicht mehr vorstellen, sich jemals wieder über etwas zu freuen, unbeschwert und fröhlich zu sein.

Abends geht die Sonne unter und man denkt, es bleibt für immer so. Die Nacht senkt sich herab und alles ist grauenvoll dunkel und schwer, hoffnungslos. Eine Veränderung ist unvorstellbar... wie soll sich jemals wieder etwas ändern? Vor allem, wer kann mir da helfen? 

Habe ich Depressionen oder schon ein burn-out?

Warum schlucke ich diese Tabletten? Was stellen diese Antidepressiva mit mir an ?

Anzeichen einer Verstimmung

 

 

Jede Menschenansammlung ist eine Qual, geschlossene Räume, Aufzüge, Ängste bei der Fahrt in einem langen Tunnel, der Flug in den Urlaub- alles engt ein, schränkt ein....

was erwartet Sie

 

Wie kann ich wieder glücklich sein? 

Wie kann ich ohne Medikamente meine Depressionen überwinden?